Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.   

Lk.21,28b

Big Gong Konzert mit Peter Heeren

Rückblick auf den 7.4.2019 um 17 Uhr in St. Nikolai Moorfleet

Der Big Gong

von Peter Heeren

Das war wirklich ein großes Ereignis in unserer St. Nikolaikirche Moorfleet. Peter Heeren, Kirchenmusiker aus Marne, kam mit über 20 Gongs und anderen Instrumenten. Damit führte er uns in die Kunst der differenzierten Klänge ein. 


Ein ungewohntes Fest für Augen und Ohren!


Und tatsächlich macht Peter Heeren seinem Titel, „King of Big Gong“, alle Ehre.


Sensibel, konzentriert und mit Humor brachte er seine Musik dar. Für die weit über fünfzig Zuhörerinnen und Zuhörer waren das ganz neue - herausfordernde - Klangwelten. 


Begeistert wurden wir in einen sonnigen Abend gesendet.


Herzlichen Dank

Michael Ostendorf



‍Pressetext:

‍Gongs ‍gehören ‍zu ‍den ‍ältesten ‍und ‍mächtigsten ‍Instrumenten ‍auf ‍diesem ‍Planeten. ‍Sie ‍haben ‍einen ‍ausgeprägten ‍Reichtum ‍an ‍Obertönen, ‍einen ‍äußerst ‍langen ‍Nachhall ‍und ‍verfügen ‍über ‍das ‍gesamte ‍Frequenzspektrum.


‍Der ‍langjährige ‍Gongspieler ‍Peter ‍Heeren ‍aus ‍Schleswig-Holstein ‍schafft ‍in ‍seinem ‍Konzert ‍mit ‍bis ‍zu ‍zwanzig ‍großen ‍symphonischen ‍Planeten- ‍und ‍Orchester-Gongs ‍eine ‍einzigartige ‍Klangarchitektur.


‍In ‍den ‍Gongkompositionen ‍von ‍Lisa ‍Bazelaire ‍verschmelzen ‍unterschiedlichste ‍Klangphänomene ‍durch ‍die ‍Integration ‍von ‍Stille ‍und ‍Dynamik. ‍Gongkänge ‍sind ‍wegen ‍ihres ‍obertonreichen ‍und ‍langen ‍Nachklangs ‍einzigartig. ‍Sie ‍sind ‍ein ‍Geschenk ‍des ‍Himmels ‍und ‍entführen ‍die ‍Hörer ‍auf ‍eine ‍individuelle ‍Klangreise.


‍Peter ‍Heeren ‍beschäftigt ‍sich ‍seit ‍2000 ‍mit ‍Gongs ‍und ‍ihren ‍Klangwirkungen. ‍Für ‍ihn ‍war ‍die ‍Begegnung ‍mit ‍Gongs ‍in ‍einem ‍Oratorium ‍von ‍Elgar ‍ein ‍Schlüsselerlebnis. ‍Er ‍hat ‍Kirchenmusik, ‍Konzertreife ‍und ‍Komposition ‍in ‍Lübeck ‍und ‍Hamburg ‍studiert ‍und ‍ist ‍mehrfacher ‍Preisträger ‍für ‍sein ‍Orgelspiel ‍und ‍seine ‍Kompositionen. ‍Viele ‍seiner ‍Werke ‍wurden ‍veröffentlicht. ‍Von ‍seinen ‍Kompositionen ‍ragt ‍das ‍Ballett ‍„Der ‍Kredit“ ‍für ‍Tonband ‍hervor, ‍das ‍auf ‍der ‍EXPO ‍2000 ‍mehrere ‍Male ‍im ‍Christus-Pavillon ‍mit ‍Giora ‍Feidmann ‍aufgeführt ‍worden ‍ist. ‍


‍Er ‍ist ‍Kirchenmusiker ‍der ‍Ev.-Luth. ‍Kirchengemeinde ‍Marne.

‍Peter ‍Heeren ‍hat ‍Gongkonzerte ‍im ‍In- ‍und ‍Ausland, ‍darunter ‍in ‍vielen ‍Kirchen,  gespielt. ‍Die ‍meisten ‍seiner ‍20 ‍Gongs ‍sind ‍von ‍dem ‍renommierten ‍Gongbauer ‍Rolf ‍Nitsch ‍in ‍höchster ‍Qualität ‍handgearbeitet ‍worden.


‍Spende ‍willkommen.

Diese Website verwendet Cookies. 

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.