Livestream-Gottesdienste

Nächster Livestream Gottesdienst:
7.6.2020 um 1 Uhr

facebook.com/ostendorf.lieder

Livestream 7.6.2020

Trinitatis

Livestream 1.6.2020

Pfingstmontag

Livestream 31.5.2020

Pfingstsonntag

Livestream 24.5.2020

Exaudi

Livestream am 10.5.2020

Kantate 

Livestream am 3.5.2020

Jubilate

Livestream am 26.4.2020

Misericordias Domini

Livestream am 19.4.2020

Quasimodogeniti

Livestream 13.4.2020

Ostermontag

Livestream am 12.4.2020

Ostensonntag

Livestream am 10.4.2020

Karfreitag

Livestream am 9.4.2020

Gründonnerstag - Letztes Abendmahl

Livestream am 5.4.2020

Palmarum - Einzug Jesu nach Jerusalem

Livestream am 29.3.2020

Judika - Gerechtigkeit

Livestream am 25.3.2020

Der Gekreuzigte

Livestream am 22.3.2020

Lätare - Segen

Livestream am 15.3.2020

Okuli - Hinsehen

Bisherige Livestream-Gottesdienste:


Livestream Gottesdienste sind für mich absolutes Neuland. 

Aber die Tage dieser Krise sollen für mich ganz persönlich nicht ohne unsere Kirchen und nicht ohne Gottesdienste sein.


So kam ich am 15.3.2020 auf die Idee, den Gottesdienst per Handy in einem Facebook-Live-Stream zu übertragen.


Einfach so. Ohne große Vorübergegangen und ohne große technische Kenntnisse.


Am diesem Sonntag - Okuli - waren noch fünf Gemeindeglieder dabei. Jetzt sind es, aufgrund der Kontaktsperre, nur noch die Menschen, die beim Gottesdienst aktiv beteiligt sind.


Livestream über Facebook:

facebook.com/ostendorf.lieder 


Glaube, Hoffnung, Liebe

Ich hoffe, dass dadurch Menschen im Gebet und im Dabeisein in ihrem je eigenen Glauben gestärkt werden und die gute Botschaft der Liebe Gottes zu allen Menschen auch in der Zeit dieser Krise erleben können.


Kirchenmusiker:
Petra Schröder und Volker Schübel


Gastmusiker:


Technik

Mittlerweile habe ich für das Handy einen sogenannten Gimbal, der mir dankenswerterweise von Michael Sanmann ausgeliehen wurde und ein, zwei Stative, auf die ich das Handy setzen kann.


Konzept

Für mich muss es so einfach wie möglich sein. Deshalb benutze ich nur ein Handy ohne weitere Unterstützung. Das heißt, ich übertrage direkt und live.


Dazu bietet Facebook eine einfache Möglichkeit. Und trotz manch eigener Vorbehalte gegen Facebook finde ich diese Möglichkeit sehr gut. Auch wenn Zuschauende angemeldet sein müssen, um live dabei sein zu können.


Inhalt

Inhaltlich ist es mir wichtig, den jeweiligen Sonntag mit seinen Texten und einem Lied mit einem Bild aus einer unserer Kirchen in Beziehung zu setzen. Mit dem Handy kann ich alle Zuschauer ganz nahe in die Situation und das Bild mit hineinnehmen. Ein Gebet spreche ich nicht ausdrücklich. Ich lasse eine Stille, in die hinein alle ihre Gedanken und Gebete denken oder sprechen können. Die Stille geht in das Vater unsere über und endet mit dem Segen.


Alles ist assoziativ und spontan. Es gibt kein Drehbuch und keine vorgefertigte Predigt. Es gibt nur die Situation, die Beteiligten, das jeweilige Bild und den Kirchraum. Dazu das Wissen, dass Menschen über Handy oder PC dabei sind.


Das ist eine ganz andere Form des Gottesdienstes. Und doch ist Tradition mit einem modernen Zugang und meiner persönlichen Art verbunden. 


Beteiligung

Tatsächlich schauen ca. 25-50 Personen die Liveübertragung. Einige sitzen zusammen beim Frühstück. Andere liegen noch im Bett. Manche sind extra aufgestanden.


Die Verweildauer ist ziemlich lang. Die meisten bleiben die ganze Zeit dabei. Und das sind immerhin 40-50 Minuten. Viele geben einen Kommentar ab und beteiligen sich.


Ältere haben oft kein Internet und erst Recht keinen Facebookaccount. Da sich das Angebot der Live-Stream-Gottesdienste aber herum gesprochen hat, haben sich einige entschieden, einen Account zu eröffnen.


Nacharbeit

Nach dem Live-Stream lade ich das Video herunter und bearbeite es mit einem Titel und kleinen Hinweisen. Den bearbeiten Film veröffentliche ich dann über YouTube, damit auch Menschen ohne Facebookzugang die Gottesdienste im Nachhinein sehen können.


Außerdem stelle ich die Filme auf dieser Website zur Verfügung.


Datenschutz
Ich selbst beziehe keine Daten. Auf das Tracking und das Setzen von Cookies von Facebook und YouTube wird in meiner Datenschutzerklärung hingewiesen.







OK