‍Veranstaltung: Himmelfahrt auf Kaltehofe 14.5.2015

‍Der Himmel geht ber allen auf – Ein Blick zurck auf Himmelfahrt

‍Nein, ängstlich waren wir nicht in den Tagen vor Himmelfahrt. Vielleicht ein ganz klein wenig besorgt, denn das Frühjahr hatte uns nicht gerade mit Sonnenschein und blauem Himmel verwöhnt. Und dann geschah das Wunderbare: Pünktlich zum zweiten Freiluft- Gottesdienst auf Kaltehofe riss der Himmel auf und wir blickten in sein strahlendes Blau mit Schäfchenwolken über uns!


‍Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Team auf Kaltehofe und der ausgeliehenen Verstärkeranlage von Pastor Ostendorf aus St. Nikolai Moorfleet war in kurzer Zeit ein Ambiente geschaffen, das zum Feiern des Gottesdienstes einlud. In der traumhaften Kulisse zwischen Wasserbecken, Schieberhäuschen, Deich und Himmel erklangen auf dem grünen Rasen die Töne unseres neuen Keyboards. Wir konnten in diesem Augenblick nachempfinden, was mit der ersten Strophe des Liedes 504 gemeint ist: „Himmel, Erde, Luft und Meer zeugen von des Schöpfers Ehr“!


‍Nach dem Gottes- dienst waren alle eingeladen, sich auf der Terrasse bei Suppe, kalten Getränken, Kaffee oder Eis zu stärken und/oder das Gelände mit einer Führung zu erkunden. Dank des Bus-Shuttle –Angebotes von Frau Tilge kamen auch auf dem Heimweg alle „Ermatteten“ gut und sicher wieder Zuhause an.


‍Ortswechsel tun gut. Sie schaffen neuen Raum und neue Perspektiven. Nicht nur an Himmelfahrt, aber gerade da wurde es deutlich: Der Himmel geht über allen auf!


‍Diakonin Silke Langer


‍Quelle: Gemeindeblatt Rothenburgsort „Neues aus St.Thomas“ August-September 2015

‍Himmelfahrt - Auf Kaltehofe

‍Openairgottesdienst - Fotos: Jürgen Torbeck

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK